29. Januar 2017

Niagara .:. Toaster Sweater #SewMyStyle

Sweater - DIY (pattern: Toaster Sweater #1 by Sew House Seven, fabric: ponte knit via alles-fuer-selbermacher.de*)
Pullover - selbst genäht (Schnitt: Toaster Sweater #1 von Sew House Seven, Stoff: Romanitjersey über alles-fuer-selbermacher.de*)
Jeans - H&M (very old)
Booties / Stiefeletten - Michael Kors* (on sale)
Sunglasses / Sonnenbrille - Prada*
Gold nailpolish / Goldener Nagellack - Dior Diorific vernis Gris-or #227*

EN This year Bluebird Fabrics is hosting a project called #SewMyStyle. It's about building a DIY wardrobe by sewing 12 garments in 12 month. Bluebirdfabrics teamed up with some great pattern designers such as Sew House Seven, Named Clothing, Megan Nielsen, Cali Faye Collection and By Hand London (the pattern designers offered discount codes for the participants to buy their patterns).
For January the Toaster Sweater was on schedule and I chose the first version.
fabric: ponte knit*
size: see size chart on the webside (I chose mine after my bust measurement)
fit: true to size, loose fit
alterations: I lengthened the body around 4cm, not the sleeves
instructions: very easy to follow with pictures and description, great for beginners
recommendation: This is a bit tough though. I loved the sweater on the Sew House Seven webside and couldn't wait to make my version, BUT: it looks very different to the webside. I know, I have a huge chest and there are no bust darts, but all in all the fit is a bit too loose (especially at the sleeves) for my taste. If you like that, go ahead and make the sweater. I have this one and won't make another version, because I don't need more casual sweaters.
In my last post I talked about my favorite color for spring 2017 and here it is: Niagara is my personal favorite. Beside this ponte knit I have some more fabrics in this color in my stash and can't wait to make some great spring/summer garments out of them. Stay tuned for that! :)
Have a great start to your week.
Sincerely,  
Stef
pictures by JFN

DE In diesem Jahr veranstaltet der Online-Stoff-Shop Bluebird Fabrics ein Projekt namens #SewMyStyle. Dabei geht es darum, sich eine selbstgenähte Garderobe zusammen zu stellen: 12 Kleidungsstücke in 12 Monaten. Für dieses Projekt konnten viele Schnitthersteller gewonnen werden z.B. Sew House Seven, Named Clothing, Megan Nielsen, Cali Faye Collection und By Hand London. Diese Schnittmuster-Designer stellten Rabattcodes zur Verfügung, damit die Teilnehmer des #SewMyStyle ihre Schnitte günstiger kaufen konnten.
Den Anfang macht Sew House Seven im Januar und ich habe mich entschieden, die erste Version des Pullovers zu nähen.
Stoff: Romanit Jersey*
Schnitt: Toaster Sweater Version #1
Größe: laut Tabelle, ich habe mich nach meinem Oberweitenmaß gerichtet
Passform: den Maßen auf der Webseite entsprechend, locker fallend
Änderungen: Ich habe den Pullover ca. 4cm verlängert.
Anleitung: detailierte Beschreibung mit Bildern, sehr gut verständlich und gut für Anfänger geeignet 
Empfehlung: Zugegebenermaßen ist das etwas schwer. Ich war ganz verliebt, als ich den Schnitt auf der Sew House Seven Webseite gesehen habe und wollte ihn sofort nähen. Das Ergebnis ist aber nicht wie auf den Bildern. Zugegeben, ich habe eine große Oberweite und der Schnitt enthält keine Brustabnäher, aber alles in allem ist mir der Schnitt zu locker (vor allem an den Ärmeln). Wenn Euch das gefällt, kann ich den Schnitt durchaus weiterempfehlen. Ich denke, ich werde den Schnitt aber nicht wieder verwenden, ich habe jetzt diesen legeren Pullover, mehr davon brauche ich allerdings nicht.
In meinem letzten Beitrag habe ich Euch den Pantone Trendfarben für das Frühjahr 2017 berichtet und hier seht Ihr nun meinen absoluten Favoriten: Niagara. Ich habe mehrere sehr schöner Stoffe in diesem Rauchblau/Taubenblaugrau in meinem Stofflager und kann es kaum erwarten, daraus schöne Kleidungsstücke für das Frühjahr und den Sommer zu nähen.
Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart.
Liebe Grüße
Stef
fotogarfiert von JFN

*Affiliates

25. Januar 2017

Pantone Fashion Color Report .:. Spring 2017

Pantone, color report, 2017, greenery, kale, niagara, lapis, island paradise, primrose, hazelnut, flame, pink yarrow
EN Every year the Pantone Color Institut (a color system for the print and digital industry) releases a fashion color report for the upcoming season. The Pantone color choices are influenced by a wide variety of fashion designers and their runway shows.
I love to get inspired by these color reports every year and during these cold and greay winter days my head starts to twirl around sewing ideas for the coming spring season. This year I couldn't be happier with the color choice of the Pantone Color Institute. I see myself sewing and wearing a lot of these colors during spring and summer.
And here are the colors:
- Niagara: a dusty denim-ish blue
- Lapis Blue: a vibrant shade of blue, but softer then Electric Blue
- Island Paradise: a pale blue with a hint of green (aqua)
- Primrose Yellow: a bright and warm yellow 
- Hazelnut: a natural earthy shade, the perfect basic color to combine with the other colors
- Flame: a red-based orange and to be honest my least favorite color of this collection
- Pale Dogwood: a light pink shade with a bit of a dustyness
- Pink Yarrow: a vibrant pink shade, the hot pink of 2017
- Kale: a muted darker shade of olive-green, a great neutral color
- Greeney: the color of the year 2017, a light and fresh shade of green
Next up I'll share my first make of the year with one of my favorite colors of this collection. So stay tuned for that on Sunday.
What's your favorite color this spring?
Sincerely,
Stef

DE Jedes Jahr veröffentlicht das Pantone Color Institute (ein Farbsystem für die Druck- und Digitalindustrie) einen Farbreport für die kommende Saison. Inspirieren lässt sich Pantone dabei for allem von einer Vielzahl Modedesigner und deren Modenschauen.
Auch ich liebes es, mich jedes Jahr aufs Neue von der Wahl der Farbpalette inspirieren zu lassen. Gerade in diesen kalten und noch dunklen Wintertagen träume ich gerne von kommenden frühlingshaften Nähprojekten. Dieses Jahr könnte ich nicht glücklicher mit der Farbwahl des Pantone Institutes sein, denn ich sehe mich in diesem Frühjahr und Sommer schon viele der oben gezeigten Farben vernähen und auch tragen.
Die Farben sind:
- Niagara: ein staubiges Jeansblau
- Lapis Blue: ein dynamisches Blau, aber weniger grell als das vor ein paar Jahren gewählte Electric Blue
- Island Paradise: ein helles Aquablau, schon allein der Name beflügelt die Fantasie
- Primrose Yellow: ein fröhliches und warmes (dabei nicht grelles) Gelb
- Hazelnut: ein neutraler Ton, beige mit einem Hang zum Braun, die perfekte Farbe um sie mit den anderen Farben der Kollektion zu kombinieren
- Flame: ein eher rotes Orange, ehrlich gesagt ist dies die Farbe aus der Kolletkion, die mir am wenigsten zusagt
- Pale Dogwood: ein helles und weiches Rosa
- Pink Yarrow: ein vibrierendes Pink, sozusagen das Hot Pink 2017
- Kale: ein ruhiger, dunkler Grünton, ähnlich einem Olivgrün oder einem staubigen Armeegrün, auch eine sehr neutrale Farbe
- Greeney: die Farbe des Jahres 2017, ein helles und frisches Grün, etwas heller als Maigrün
Das nächste Mal zeige ich Euch ein erstes Nähprojekt mit einer meiner liebsten Farben aus der oben gezeigten Kollektion (mehr dazu gibt es dann am Sonntag).
Welche der Farben aus dem Trendreport gefällt Euch für das Frühjahr 2017 am Besten?
Liebe Grüße
Stef

22. Januar 2017

Black & White .:. Gingham coat

DIY, nähen, sewing, Zara, H&M, Chanel, Prada, Dior, Michael Kors, Givenchy, Burda style
DIY, nähen, sewing, Zara, H&M, Chanel, Prada, Dior, Michael Kors, Givenchy, Burda style
DIY, nähen, sewing, Zara, H&M, Chanel, Prada, Dior, Michael Kors, Givenchy, Burda style
DIY, nähen, sewing, Zara, H&M, Chanel, Prada, Dior, Michael Kors, Givenchy, Burda style
DIY, nähen, sewing, Zara, H&M, Chanel, Prada, Dior, Michael Kors, Givenchy, Burda style
DIY, nähen, sewing, Zara, H&M, Chanel, Prada, Dior, Michael Kors, Givenchy, Burda style
DIY, nähen, sewing, Zara, H&M, Chanel, Prada, Dior, Michael Kors, Givenchy, Burda style
Gingham Coat - DIY (pattern designed by me based on a Burda style pattern, fabric: alfatex.de)
Vichykaro Mantel - selbst genäht (Schnittmuster: selbst entworfen, basierend auf einem Burda style Schnitt, Stoff: alfatex.de)
Jeans - H&M (very old)
Scarf / Schal - Acne Studio*
Gloves / Handschuhe - Zara
Pin / Brosche - Chanel
Sunglasses / Sonnenbrille - Prada*
Nailpolish / Nagellack - Dior Diorific vernis Gris-or #227*
Booties / Stiefeletten - Michael Kors* (on sale)
Bag / Tasche - Givenchy Shark*

EN I had this woll-mix fabric in black and white gingham in my fabric stash for around two years now. When I bought the fabric, I had a peacoat-style coat in mind. Per usual I haven't had the perfect coat pattern at hand so I put the fabric away. This winter I decided to give it a go with making my own sewing pattern.
Since I tought all about sewing myself and I never learned how to design a pattern from scratch, I started with a Burda style pattern and changed it... completely. Because of that, I can't really tell you much about the fit and so on.
I tried to match the gingham pattern and it turned out pretty perfect (just the sleeves doesn't match absolutely perfect to the body or let's just say: the sleeves match when the coat hangs on a hanger).
The coat is fully lined with quilted fleece lining to keep me warm and I also used sleeve heads and shoulder pads.
The matching gloves were a lucky find at Zara
I hope you like my gingham coat as much as I do.
Wishing you a wonderful Sunday and a great start to your week.
Sincerely,
Stef

DE Diesen schwarz-weiß karierten Wollmix-Stoff hatte ich inzwischen schon zwei Jahre in meinem Stofflager liegen. Schon als ich ihn kaufte, hatte ich einen Kurzmantel im Stil einer Cabanjacke im Kopf. Wie immer hatte ich aber nicht den richtigen Schnitt parat, der mir vorschwebte (letztes Jahr gab es zwar viele Cabanjacken-Schnitte in der Burda style, aber alle hatten mir einen zu großen Kragen für dieses Muster). In diesem Winter wollte ich mich endlich an diesen Karostoff wagen und beschloss daher, einen eigenen Schnitt zu machen.
Da ich mir das Nähen ja selbst beigebracht habe und ich auch nie gelernt habe, Schnittmuster komplett selbst zu entwerfen, begann ich mit einem Burda style Schnittmuster... und änderte ihn annäherend komplett. Daher kann ich Euch gar nichts zum Schnitt usw. sagen.
Das Karomuster setzt sich komplett durchgehend fort, außer bei den Ärmeln, die beim Tragen nicht ganz zum Mantelteil passen (hängt der Mantel auf einem Bügel, passt das Ärmelmuster zum restlichen Mantel bzw. setzt sich fort).
Der ganze Mantel ist komplett mit Steppfutter gefüttert, außerdem habe ich Ärmelfische und natürlich Schulterpolster verwendet.
Die passenden Handschuhe habe ich durch Zufall bei Zara gefunden. 
Ich hoffe, mein Karomantel gefällt Euch so gut wie mir.
Ich wünsche Euch noch einen schönen restlichen Sonntag. Kommt gut in die neue Woche.
Liebe Grüße
Stef
fotogarfiert von JFN


*Affiliates

18. Januar 2017

Goodbye 2016 .:. Hello 2017

https://seaofteal.blogspot.de/2016/01/tweed-coat-simplicity-new-look-6006.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/01/first-time-vogue-coat-9136.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/01/snowfall-fakefur-leo.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/01/snowfall-fakefur-leo.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/01/first-time-vogue-coat-9136.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/02/slow-burda-style-6984-v.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/01/blue-jacquard-burda-style-022014-132.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/02/dear-marlene-burda-style-072010-127.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/02/dear-marlene-burda-style-072010-127.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/02/perfect-imperfection-burda-style-022015.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/03/signs-of-spring-stripes-beige-5-facts.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/03/spring-light-orange-beige.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/02/perfect-imperfection-burda-style-022015.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/02/perfect-imperfection-burda-style-022015.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/03/spring-light-orange-beige.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/03/spring-light-orange-beige.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/03/stripes-red-burda-style-092011-108.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/03/stripes-red-burda-style-092011-108.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/04/gingham-magnolia-burda-easy-fw-2012.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/04/culottes-magnolia-knipmode-fashion.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/04/weekends-croissants-striped-sweatpants.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/04/culottes-magnolia-knipmode-fashion.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/04/gingham-magnolia-burda-easy-fw-2012.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/05/60s-love-burda-style-7115.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/05/big-news-daisies-polkadots.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/05/big-news-daisies-polkadots.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/05/tapestry-spring-coat-burda-style-6772.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/05/60s-love-burda-style-7115.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/05/tapestry-spring-coat-burda-style-6772.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/06/bow-at-beach-frenzy-blouse-pattern-by.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/06/scalloped-at-beach-burda-style-6897-v.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/06/bow-at-beach-frenzy-blouse-pattern-by.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/06/bold-stripes-at-beach-burda-style.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/05/stripes-at-beach-burda-style-6897.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/05/stripes-at-beach-burda-style-6897.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/07/off-duty-off-shoulder-hot-patterns-1196.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/07/on-repeat-scallop-stripes.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/07/au-revoir-espana-self-drafted-shirt.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/07/au-revoir-espana-self-drafted-shirt.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/07/au-revoir-espana-self-drafted-shirt.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/07/sunflower-safari-la-maison-victor-bree.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/08/weekend-in-countryside-la-maison-victor.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/11/bubbles-la-maison-victor-vs-burda-style.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/08/weekend-in-countryside-la-maison-victor.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/11/bubbles-la-maison-victor-vs-burda-style.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/11/bubbles-la-maison-victor-vs-burda-style.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/09/in-flowerfield-burda-style-062011-113b.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/08/wedding-wednesday-part-vi-wedding-eve.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/08/wedding-wednesday-part-vi-wedding-eve.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/09/give-me-lemons-burda-style-6763-v.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/08/wedding-wednesday-part-v-our-wedding-day.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/08/wedding-wednesday-part-v-our-wedding-day.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/08/wedding-wednesday-part-v-our-wedding-day.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/09/catching-last-rays-of-summer-burda.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/11/autumn-uniform-burda-style-022015-118.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2017/01/black-gold-nita-wrap-skirt-by-sewdiy.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/11/autumn-uniform-burda-style-022015-118.htmlhttps://seaofteal.blogspot.de/2016/09/catching-last-rays-of-summer-burda.html
Click through each picture to see the full post.
Für den ganzen Blogpost, klicke auf das jeweilige Bild.

EN 2016 was an amazing blog-year, because of my...
- most challenging make: my self drafted and sewed wedding dress.
- most worn make: this striped top and this beige blazer.
- most clicked make: the striped off shoulder top and blue shorts.
- most complimented make: the tapestry coat
- fastest make: the yellow and white striped shirt.
... and many more. 
Scroll through all my makes in my DIY wardrobe.
Sincerely,
Stef

DE 2016 war ein fantastisches Blog-Jahr, unter anderem wegen...
- meinem herausfordernsten Nähprojekt: mein selbst entworfenes und natürlich selbst genähtes Hochzeitskleid.
- meinem meist getragenen Nähprojekten: dieses gestreifte Oberteil und dieser beige Blazer.
- meinem meist geklickten Outfit: gestreiftes off-shoulder Top mit blauer Shorts.
- meines meist gelobten Nähprojekts: der Gobelin-Mantel.
- meinem schnellsten Nähprojekt: dieses gelb-weiß gestreifte Top.
... und natürlich vielem mehr.
Hier könnt Ihr durch meinen selbstgenähten Kleiderschrank klicken.
Liebe Grüße
Stef
fotogarfiert von JFN