21. Januar 2015

Kuschelig .:. Pelz und Leder

 Fur-Pullover - made by me (my own pattern)
Fake leatherpants -  made by me pattern: Burda style 04/2013 #114)
Pelzpullover - selbst genäht (nach eigenem Schnitt)
Kunstlederhose - selbst genäht (Schnitt: Burda style 04/2013 #114, alle Änderungen sind hier beschrieben)
Bag / Tasche - Zara
Booties - Zign
Cuff - Fendi
Bracelets - Stella&Dot, Leaf

Neulich schrieb ich hier schon, dass meine Lederhose viel zu selten ausgeführt wird. Da ich sie eigentlich sehr mag und sie sich wirklich angenehm tragen lässt, habe ich beschlossen, sie öfter auzuführen. Außerdem ist Schwarz die, wie ich finde, am einfachsten zu kombinierende Farbe... Meinen (Kunst-) Pelzpullover trage ich schon häufiger, habe ihn hier aber auch lange nicht mehr gezeigt (zuletzt vor fast genau einem Jahr hier, zuvor auch hier). Mein Kunstpelz hatte ich damals bei ebay bestellt, allerdings ist dieser inzwischen ausverkauft (dieser Kunstpelz sieht aber ähnlich aus und ist vom  gleichen Händler).
Ich wünsche Euch eine schöne restliche Woche (hoffentlich bald wieder mit Sonne).
Liebe Grüße,
Stef


16. Januar 2015

Opulent .:. Karamell und Weiß

 Turtleneck / Rolkragenpullover - Strenesse
Fakeleather-Fur vest - made by me (pattern: Burda style 10/2010 #129)
Weste aus Kunstleder mit Fellabseite - selbst genäht (Schnitt: Burda style 10/2010 #129)
Pants - made by me (pattern: Burda style 12/2013 #106)
Hose - selbst genäht (Schnitt: Burda style 12/2013 #106)
Pumps - Mango (old)
Bag / Tasche - Zara
Necklace / Halskette - Stella&Dot Pegasus
Star-Ring / Stern-Ring - Dyrberg/Kern
Bangles / Armreife - Massimo Dutti, Dyrberg/Kern

Diese Weste aus Kunstleder mit Fellabseite habe ich bereits Mitte Dezember genäht, allerdings hatte ich noch keine Gelegenheit, sie zu tragen. Bei diesen frühlingshaften Temperaturen war die Weste aber genau richtig, je nach Lust und Laune konnte ich sie aus und an ziehen. Der Westen-Schnitt ist eine Langgröße und ich habe nichts am Schnitt verändert. Die Kanten habe ich unversäubert gelassen, die Schnüre zum Binden habe ich weggelassen. Stattdessen überlege ich, noch einen Druckknopf anzubringen, um die Weste unten noch körpernaher zu schließen.
Ich habe das ganze Internet nach einem ähnlichen Lederimitat mit Fellabseite abgesucht, konnte aber keinen mehr finden (ich hatte meinen Stoff von alfatex). Wahrscheinlich sind solche Lederimitate mit Fellabseite schon ausverkauft, denn demnächst kommt ja die Frühjahr/Sommer Ware. Bei diesem frühlingshaften Sonnenschein denke ich natürlich auch schon an die Frühjahrsmode und werde demnächst mit meinen Nähprojekten starten.
Der Schein des tollen Wetters täuscht aber ein bißchen, bei uns war es sehr wechselhaft, Mal 17°Grad und Sonnenschein, am nächsten Tag wieder kalt, nass und grau, richtiges Aprilwetter.
Ich hoffe, bei Euch wird es ein schönes und sonniges Wochenende, gekrönt von ein bißchen Näharbeit?!
Viel Spaß und liebe Grüße,
Stef


12. Januar 2015

Mustermix .:. Streifen und Karo

 Stripes Jumper / gestreifter Pullover - H&M
Leatherpants - made by me (pattern: Burda style 04/2013 #114)
Lederhose - selbst genäht (Schnitt: Burda style 04/2013 #114, alle Änderungen sind hier beschrieben)
Scarf, Cape / Schal - Zara
Calfhair Bag / Ponyfell Tasche - Zara
Booties - Zign
Bracelets / Armreife - Dyrberg/Kern, Leaf

Streifenpullover und ich, wir haben eine lange und innige Beziehung. Ich habe wirklich unzählige verschiedenfarbige gestreifte Oberteile. Mein neuester Zugang ist dieser H&M Pullover (gerade im Sale). Da ich meine Lederhose lange nicht mehr gezeigt hatte und sie unverdientermaßen viel zu selten von mir getragen wird, habe ich sie wieder aus dem Kleiderschrank gezogen. Leider rutscht sie durch die innere Baumsollbeschichtung ein wenig. Ich werde sie wohl doch noch ein wenig enger machen müssen. Falls Ihr Euch eine Lederhose nähen möchtet, empfehle ich Euch dieses Lederimitat von Stoff und Stil. Ich habe es für meine Lederhose benutzt, es ist sehr elastisch und etwas dicker (innen mit Baumwolle beschichtet, seidiges Finish). Es ist zwar nicht ganz einfach zu nähen, aber die Mühe lohnt sich, es ist wirklich ein hochwertiges Lederimitat. Man sieht überhaupt nicht, dass es ein Imitat ist. Ich hatte auch mein Ledertop aus diesem Material genäht.
Ich hoffe, Ihr habt Euch an den Booties noch nicht sattgesehen. Ich mag sie einfach so sehr: sie sind leicht zu kombinieren und haben die perfekte Höhe, um lange darin zu laufen. Daher habe ich sie in letzter Zeit fast ausschließlich getragen.
Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße,
Stef